header3header2header5headerheader4header6
Aktuelles

Aktuelles

Plakat Kuenstlermarkt 2017

„ Frühlingserwachen in Weilheim Teck“
5. Künstlermarkt in der und um die Schlossscheuer

Mit über 60 Ausstellern und Akteuren möchte der Verein Stadtmarketing Sie am Samstag, dem 08.04.2017 von 11 – 18 Uhr und am Sonntag, dem 09.04.2017 von 11 – 17 Uhr in der und um die Schlossscheuer herum verzaubern.

Es werden viele bewährte tolle Künstler der letzten Jahre dabei sein, aber auch einige besondere, noch nie dagewesene und wunderbare neue Künstler ausstellen. In der Schlossscheuer und im Bürgerhaus finden Sie Zirbelholzkissen, Goldschmiedekunst, Keramiken, Floristik, Leidenschaftliches aus Holz und Stoff, Bilder auf Leinwand, Papierkunst, Tiffany und vieles mehr. Besonders im Außenbereich dürfen Sie sich auf die Hammerschläge des Schmieds, Körbeflechten, Seilherstellung, Drechslervorführung und auch auf die Herstellung der Skulpturen aus Obstgehölzen freuen.

Es werden wieder alle Sinne angesprochen:

Riechen Sie die leckeren Seifendüfte, sehen Sie erstaunliche und wunderschöne Kunstwerke, hören Sie Musik von leidenschaftlichen Künstlern, lassen Sie sich von leckerem Kaffee und Gebäck der Landfrauen im Bürgerhaus verwöhnen, probieren Sie die verführerischen Pralinen und vor allem erleben Sie Kunst zum Anfassen!

Der Künstlermarkt findet wie im letzten Jahr in der Schlossscheuer, um die Schlossscheuer herum, durch die schmalen Gässle bis vor zur Stadtbücherei, neu auch im Gemeindehaus am Marktplatz und in den beiden Stockwerken des Bürgerhauses statt.

Auch an weiteren Orten in der Innenstadt ist was los. So öffnet im Rathausfoyer die Fotoausstellung mit Bildern von Claus Jahn und Gemälden von Vartanes. Verena Junghans und Christl Fuchs begrüßen Sie herzlich im Keramikatellier „In Ton“ in der Marktstrasse.

Musikalisch verwöhnen Sie auf der Künstlerbühne in der Schlossscheuer am Samstag das „Gaans anders Trio“ sowie „Swingologie“ und am Sonntag die beiden Duos „ Ceolia“ und „Vocal Affair“. 

Schätzung Pralinenei  - Spende an Soziales Netz in Weilheim

Beate Bientzle, Pralinenwerkstatt Lenningen spendet ein 65 cm hohes Pralinenei welches von den Künstlermarktbesuchern geschätzt werden darf. Jede Schätzung kostet 5 € und der Erlös geht komplett an das soziale Netz in Weilheim. Wer am nächsten am tatsächlichen Gewicht des Eies dran ist gewinnt die köstliche Riesen-Praline und darf dann viele "schokoladige" Momente erleben!

Herzlichen Dank an Beate Bientzle für diese besondere Aktion!

Flyer KuenstlermarktFlyer Kuenstlermarkt

 


Fotoaktion "Wege in Weilheim" mit Claus Jahn
Ausstellung der Fotografien im Rathaus im Rahmen des Künstlermarktes 07.04. bis 07.05.2017

 Infrarotbild Wege Claus JahnInfrarotbild Wege Claus Jahn

Fremdartige Welten         Infrarotfotografie

Die Infrarotfotografie bietet eine einzigartige Möglichkeit Stimmungen, Landschaften und Momente auf eine sehr besondere Art festzuhalten.

Normalerweise hört der sichtbare Bereich der menschlichen Wahrnehmung etwas oberhalb einer Lichtfrequenz von etwa 730 nm auf – ab hier beginnt der Infrarotbereich.

Aufnahmen im, für unser Auge sonst Unsichtbaren, wirken MAGISCH, FREMDARTIG, MYSTISCH, FASZINIEREND!

Nicht Eis und Schnee liegen auf den Bäumen, Gräsern und der Landschaft!
Das Blattgrün der Pflanzen reflektiert die Infrarotfrequenzen intensiv. Und wir Menschen bekommen einen EinBlick in eine uns sonst verborgene Welt!           Claus Jahn EinBlick - Foto und Kunst 


 

 Plakat Kirschbluete 2017

 16. Weilheimer Kirschblütentag am Sonntag, 23. April 2016

Touren ab 10.15 Uhr

Raus in die Natur ... zur Baumblüte rund um die Limburg. Dies ist das Motto für den 16. Weilheimer Kirschblütentag. Am Sonntag, 23. April 2017 von 10.15 – 14.00 Uhr sind Radler, Wanderer, Walker, Einheimische und Auswärtige eingeladen, die Zähringerstadt Weilheim und ihre herrliche Umgebung näher kennen zu lernen.

Mit Angeboten wie:  

  • Radtouren
  • Mountainbiketouren
  • geführten Wanderungen
  • Walkingtouren
  • Führungen durch das historische Städtle
  • Stadtführung für Kinder  
  • Jogging               
  • Kirchenführung                                                                                         
  • Führungen durch die Baumschule                                        
  • Geocaching                                                                                              
  • Pferdekutschfahrt                                        
  • Blütenwanderung ab Zipfelbachhalle, Hepsisau
  • smovey - Walk
  • EVO-PÄD Parcours-Training in den Hofgärten  - neu –
  • Informationen über Honig und Bienen in den Hofgärten  - neu –
  • Erlebniswandern für Familien beim Waldkindergarten

ist ein abwechslungsreicher Sonntagsausflug für den passionierten Freizeitradler und Sportler sowie für die ganze Familie gesichert. Beginnen wird der Kirschblütentag mit dem Sonntagsgottesdienst um 09.30 Uhr in der Peterskirche. Ein kostenloser Bus-Shuttle bringt die Gäste von 10.50 bis 16.50 stündlich nach Hepsisau sowie zum Gartencenter Entenmann und zurück.

Der Verein „Bergziegen“ informiert am Startplatz über unsere Angebote, so dass auch alle Teilnehmer den richtigen Weg finden und sich an der Pracht der Kirschbaumblüten erfreuen können.

Treffpunkt für alle Teilnehmer:                 Markt – und Bertoldsplatz

Bewirtschaftung            

am Start:                   

-       Biergarten der Ratsstube auf dem Bertoldsplatz      

-       Bäckerei Scholderbeck am Marktplatz

-       Stand vom Verein Stadtmarketing

-       Christl … einfach genießen

 

unterwegs:                          

-       Baumschule Entenmann, In den Gründen,  Essen durch Metzgerei Wahl

-       Bäckerei Scholderbeck „Cafe am Radweg“, Carl-Benz-Straße

-       Obst- und Gartenbauverein Hepsisau in der Zipfelbachhalle

-       Pfundhardthof bei Fam. Schietinger

-       Weinverkostung auf der Limburg durch die Weilheimer Weingärtner

-       und alle Weilheimer, Hepsisauer und Häringer Gastronomen                                                          

Auf sportliche Weise Natur erleben und Weilheim als attraktiven Ausflugsort in der Region noch bekannter zu machen, ist wiederum Ziel des 16. Weilheimer Kirschblütentags. Auskünfte zu den Touren gibt es auch über das Internet unter www.stadtmarketing-weilheim.de und www.weilheim-teck.de

Herzliche Einladung!

Ihre Sandra Schöne

  Flyer KirschbluetentagFlyer KirschblütentagTourenführer 2017Tourenbeschreibung 2017


 

Die Innenstadtoffensive Weilheim an der Teck 

Bericht Innenstadtoffensive  „Neues aus dem Städtle“

Vorstellung der Kernprojekte der Innenstadtoffensive

Im Februar dieses Jahres hat die so genannte Innenstadtoffensive begonnen. Nach diesem  ersten halben Jahr aktiver Arbeit an der Belebung des Städtles wollen wir  über den Projektstand informieren.

In Zusammenarbeit mit der Firma Imakomm aus Aalen und einer 25 köpfigen Projektgruppe bestehend aus Gewerbetreibenden, Gemeinderäten, Einzelhändlern, Gastronomen, Bewohnern der Innenstadt, Gewerbeverein und Stadtmarketing wurden sechs Kernprojekte der Innenstadtoffensive ausgearbeitet. Dies sind: 

I           Gründung eines Kinovereins
II          Bewegung in die Innenstadt bringen
III         Event Zähringer Markt
IV        Marketing mit Augenzwinkern
V         Zweiter verkaufsoffener Sonntag oder lange Einkaufsnacht
VI        Auf- und Ausbau thematischer Führungen

Sie sollen bis Januar 2018 umgesetzt werden. Derzeit ergibt sich folgender Zwischenstand:

Das Kernprojekt I „Gründung eines Kinovereins“ ist bereits erfolgreich abgeschlossen. Der Kino Kunst und Kultur Verein 3KW wurde als gemeinnütziger Verein gegründet und ist bereits dabei tolle Eventideen umzusetzen. Informieren Sie sich gerne unter www.dreikw.de

Kernprojekt II „Bewegung in die Innenstadt bringen“

Durch Anbringung von geeigneten Spielgeräten in der Innenstadt sollen für Familien attraktive Aufenthaltsplätze geschaffen werden.
Geplant ist auch ein EvoPädParcour in den Hofgärten, welcher in 7 Stationen die Möglichkeit für „Jung und Alt“ bieten soll das Gleichgewicht zu trainieren.

Kernprojekt III „Event Zähringer Markt“

Die Geschichte der Zähringer ist mit der ehemaligen Stammburg auf der Limburg ein Alleinstellungsmerkmal für Weilheim an der Teck. Der Zähringer Markt soll erstmalig im Herbst 2016 stattfinden und als zentrales Thema sowohl die Zähringer Geschichte beleuchten als auch Informationen zu unseren 11 Zähringer-Partnerstädten liefern.

Kernprojekt IV „Marketing mit Augenzwinkern“

Die Zähringer Geschichte in Wort und Bild soll den Weilheimer Bürgerinnen und Bürgern, sowie den Besuchern unseres Städtles auf Einkaufstaschen, in den Speisekarten, auf Bierdeckeln usw. immer wieder begegnen.

Kernprojekt V „Zweiter verkaufsoffener Sonntag oder lange Einkaufsnacht“

In Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein ist geplant im Rahmen des Künstlermarktes 2016 eine lange Einkaufsnacht zu veranstalten. Einkaufsmöglichkeiten bis in den Abend  hinein, künstlerischen Aktionen und kulinarische Highlights können in und um die Ladengeschäften angeboten werden.

Kernprojekt VI „Auf- und Ausbau thematischer Führungen“

Neben den wunderbaren und fundierten Führungen unseres Stadtführers Wilhelm Braun möchten wir weitere ansprechende Stadtführungen anbieten. Lassen Sie sich überraschen!

Mit diesen 6 Kernprojekten soll die Weilheimer Innenstadt belebt und unser attraktives Städtle wieder ein Ort der  Begegnung werden.
Daher werden wir auch versuchen leerstehende Ladengeschäfte in der Innenstadt wieder mit Leben zu füllen. Gelungen ist uns dies schon mit der ersten Künstlerwerkstatt „Atelier Junghans“ in der Marktstraße. Für weitere Belebung sorgen bereits das neueröffnete Cafe am Markt, das umgestaltete Burgmanns sowie das in den nächsten Monaten eröffnende Objekt in der Marktstraße 3.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu Innenstadtoffensive haben dürfen Sie sich gerne an  Frau Sandra Schöne unter Tel.: 07023 106 111 oder Mail: s.schoene@weilheim-teck.de wenden.
Frau Schöne ist dienstags von 14 – 18 Uhr und donnerstags von 8 – 12 Uhr in ihrem Büro im Altbau des Rathauses für Sie erreichbar.