header4header2headerheader6header5header3
Aktuelles

Aktuelles

Kuenstlermarkt SchmiedKuenstlermarkt Korbflechten

„ Frühlingserwachen in Weilheim Teck“
5. Künstlermarkt in und um die Schlossscheuer

Mit über 60 Ausstellern und Akteuren möchte der Verein Stadtmarketing Sie am Samstag, dem 08.04.2017 von 11 – 18 Uhr und am Sonntag, dem 09.04.2017 von 11 – 17 Uhr in der und um die Schlossscheuer herum verzaubern.

Es werden viele bewährte tolle Künstler der letzten Jahre dabei sein, aber auch einige besondere, noch nie dagewesene und wunderbare neue Künstler ausstellen. In der Schlossscheuer und im Bürgerhaus finden Sie Zirbelholzkissen, Goldschmiedekunst, Keramiken, Floristik, Leidenschaftliches aus Holz und Stoff, Bilder auf Leinwand, Papierkunst, Tiffany und vieles mehr. Besonders im Außenbereich dürfen Sie sich auf die Hammerschläge des Schmieds, Körbeflechten, Seilherstellung, Drechslervorführung und auch auf die Herstellung der Skulpturen aus Obstgehölzen freuen.

Es werden wieder alle Sinne angesprochen:

Riechen Sie die leckeren Seifendüfte, sehen Sie erstaunliche und wunderschöne Kunstwerke, hören Sie Musik von leidenschaftlichen Künstlern, lassen Sie sich von leckerem Kaffee und Gebäck der Landfrauen im Bürgerhaus verwöhnen, probieren Sie die verführerischen Pralinen und vor allem erleben Sie Kunst zum Anfassen!

Der Künstlermarkt findet wie im letzten Jahr in der Schlossscheuer, um die Schlossscheuer herum, durch die schmalen Gässle bis vor zur Stadtbücherei, neu auch im Gemeindehaus am Marktplatz und in den beiden Stockwerken des Bürgerhauses statt.

Auch an weiteren Orten in der Innenstadt ist was los. So öffnet im Rathausfoyer die Fotoausstellung mit Bildern von Claus Jahn und Gemälden von Vartanes. Verena Junghans und Christl Fuchs begrüßen Sie herzlich im Keramikatellier „In Ton“ in der Marktstrasse.

Musikalisch verwöhnen Sie auf der Künstlerbühne in der Schlossscheuer am Samstag das „Gaaanz anders Trio“ sowie „Swingologie“ und am Sonntag die beiden Duos „ Ceolia“ und „Vocal Affair“. 

Wir können für dieses Jahr leider keine weiteren Bewerbungen annehmen !



Bild Scheckuebergabe DreiKW.jpg

 500 Euro Spende für den Verein KinoKunstKultur Weilheim

 Die Weihnachtsbaumaktion 2016 war wieder ein großer Erfolg. 36 Gewerbetreibende aus Weilheim und Umgebung übernahmen die Patenschaft für 38 Bäume.

Der Gewerbeverein Weilheim an der Teck und der Verein Stadtmarketing Weilheim/Teck e.V., die gemeinsam für diese Aktion verantwortlich zeichnen,bedanken sich nochmals herzlich bei allen Paten, Bastlern und Bauhofmitarbeitern sowie bei Firma farb-spektrum Weissinger und  bei Schreibwaren Jürgen Götz für einen großzügigen Nachlass.

 Aus dem Erlös der Aktion erhält der KinoKunstKultur Verein Weilheim eine Spende über € 500 für das Kinder- und Jugendkino, sowie jede der Einrichtungen, die zusammen mit den Kindern die Weihnachtsbäume so fantasievoll geschmückt haben.

 Am 31. Januar übergaben Frau Sandra Schöne, 1. Vorsitzende Verein Stadtmarketing und Herr Othmar Kuck, Vorsitzender Gewerbeverein, den Scheck an Frau Sabine Reich und Herrn Jens Reichhardt vom 3KW-Verein.

  


 

Die Innenstadtoffensive Weilheim an der Teck 

Bericht Innenstadtoffensive  „Neues aus dem Städtle“

Vorstellung der Kernprojekte der Innenstadtoffensive

Im Februar dieses Jahres hat die so genannte Innenstadtoffensive begonnen. Nach diesem  ersten halben Jahr aktiver Arbeit an der Belebung des Städtles wollen wir  über den Projektstand informieren.

In Zusammenarbeit mit der Firma Imakomm aus Aalen und einer 25 köpfigen Projektgruppe bestehend aus Gewerbetreibenden, Gemeinderäten, Einzelhändlern, Gastronomen, Bewohnern der Innenstadt, Gewerbeverein und Stadtmarketing wurden sechs Kernprojekte der Innenstadtoffensive ausgearbeitet. Dies sind: 

I           Gründung eines Kinovereins
II          Bewegung in die Innenstadt bringen
III         Event Zähringer Markt
IV        Marketing mit Augenzwinkern
V         Zweiter verkaufsoffener Sonntag oder lange Einkaufsnacht
VI        Auf- und Ausbau thematischer Führungen

Sie sollen bis Januar 2018 umgesetzt werden. Derzeit ergibt sich folgender Zwischenstand:

Das Kernprojekt I „Gründung eines Kinovereins“ ist bereits erfolgreich abgeschlossen. Der Kino Kunst und Kultur Verein 3KW wurde als gemeinnütziger Verein gegründet und ist bereits dabei tolle Eventideen umzusetzen. Informieren Sie sich gerne unter www.dreikw.de

Kernprojekt II „Bewegung in die Innenstadt bringen“

Durch Anbringung von geeigneten Spielgeräten in der Innenstadt sollen für Familien attraktive Aufenthaltsplätze geschaffen werden.
Geplant ist auch ein EvoPädParcour in den Hofgärten, welcher in 7 Stationen die Möglichkeit für „Jung und Alt“ bieten soll das Gleichgewicht zu trainieren.

Kernprojekt III „Event Zähringer Markt“

Die Geschichte der Zähringer ist mit der ehemaligen Stammburg auf der Limburg ein Alleinstellungsmerkmal für Weilheim an der Teck. Der Zähringer Markt soll erstmalig im Herbst 2016 stattfinden und als zentrales Thema sowohl die Zähringer Geschichte beleuchten als auch Informationen zu unseren 11 Zähringer-Partnerstädten liefern.

Kernprojekt IV „Marketing mit Augenzwinkern“

Die Zähringer Geschichte in Wort und Bild soll den Weilheimer Bürgerinnen und Bürgern, sowie den Besuchern unseres Städtles auf Einkaufstaschen, in den Speisekarten, auf Bierdeckeln usw. immer wieder begegnen.

Kernprojekt V „Zweiter verkaufsoffener Sonntag oder lange Einkaufsnacht“

In Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein ist geplant im Rahmen des Künstlermarktes 2016 eine lange Einkaufsnacht zu veranstalten. Einkaufsmöglichkeiten bis in den Abend  hinein, künstlerischen Aktionen und kulinarische Highlights können in und um die Ladengeschäften angeboten werden.

Kernprojekt VI „Auf- und Ausbau thematischer Führungen“

Neben den wunderbaren und fundierten Führungen unseres Stadtführers Wilhelm Braun möchten wir weitere ansprechende Stadtführungen anbieten. Lassen Sie sich überraschen!

Mit diesen 6 Kernprojekten soll die Weilheimer Innenstadt belebt und unser attraktives Städtle wieder ein Ort der  Begegnung werden.
Daher werden wir auch versuchen leerstehende Ladengeschäfte in der Innenstadt wieder mit Leben zu füllen. Gelungen ist uns dies schon mit der ersten Künstlerwerkstatt „Atelier Junghans“ in der Marktstraße. Für weitere Belebung sorgen bereits das neueröffnete Cafe am Markt, das umgestaltete Burgmanns sowie das in den nächsten Monaten eröffnende Objekt in der Marktstraße 3.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu Innenstadtoffensive haben dürfen Sie sich gerne an  Frau Sandra Schöne unter Tel.: 07023 106 111 oder Mail: s.schoene@weilheim-teck.de wenden.
Frau Schöne ist dienstags von 14 – 18 Uhr und donnerstags von 8 – 12 Uhr in ihrem Büro im Altbau des Rathauses für Sie erreichbar.